Künstler

zurück zur Übersicht

Aap futü

Seit 2008 steht das Trio Aap futü für feine, handgemachte Musik zwischen Krätzjer, Pop und Jazz. Sänger und Gitarrist Christoph Göddertz gehört zu den besten Textern der Region, die es verstehen mit der kölschen Sprache umzugehen. Aap futü spielt meist in der für kölsche Kaschämm-Sänger typischen klassischen Besetzung Gitarre, Kontrabass und Akkordoen. Für die dritte Folge von „Kölsche Heimat“ haben sie ein Stück aus ihren Anfangsjahren musikalisch neu interpretiert: „Mett wör nett“ ist eine wunderbare Absage an jeden kulinarischen Schnickschnack. Hauptsache: Es schmeckt.

Aap futü

Wer das Einfache zu schätzen weiß, braucht keinen kuliniarischen Schnickschnack, weiß Aap futü und wünscht sich „Mett wör nett“.
Text und Musik: Christoph Göddertz; Dabbelju Verlag; aufgenommen und produziert im Pavement Sound Studio, Bergisch Gladbach, von Mattias Stingl; Gastmusiker: Volker Ax (Saxophon), Moritz Groß (Schlagzeug)