Künstler

zurück zur Übersicht

Schavu

Schavu (kölsch für Wirsing) ist ein Projekt des Krätzchen-Trios Aap futü und der Textdichterin Annette Fuchs, die auch Sängerin der Band Schmackes ist. Gegründet hat man sich, um Kölsch-Dinner mit passenden Liedern zu begleiten. Zwischen und zu den einzelnen Gängen werden bekannte und weniger bekannte Lieder über die kölsche Foderkaat, das Essen und kulinarische Besonderheiten präsentiert. Für die zweite Folge von „Kölsche Heimat“ nahm sich Schavu zusammen mit dem Geiger Markus Reinhardt einer ganz besonderen Speise an – jenen mysteriösen Datteln, die angeblich an einem Baum am über 6000 Meter hohen Vulkan Chimborazo in Ecuador wachsen, ungeahnte Liebeskraft versprechen und von Jupp Schmitz mit seinem Lied vom „alten Dattelbaum“ besungen wurden.

Schavu und Markus Rheinhardt - Der alte Dattelbaum

Schavu interpretiert mit dem großen Geiger des Gispsy-Swing, Markus Reinhardt, das Lied vom „Alten Dattelbaum“, der ungeahnte Liebeskräfte verspricht.
Der alte Dattelbaum · Schavu und Markus Reinhardt Musik: Jupp Schmitz, Text: Walter Rothenburg; Jupp Schmitz Musikverlag, produziert von Bert Geisen